Skip to main content

 

Druva Documentation

Den inSync client aktivierenitle

Übersicht

Um Daten von Ihrem Computer zu sichern, müssen Sie den inSync Client auf ihm installieren und aktivieren. Durch die Aktivierung des inSync Client verbinden Sie Ihr Gerät mit dem inSync Server. Sie können den inSync Client auf mehreren Computern aktivieren. Wenn Sie den inSync Client auf Ihrem ersten Gerät aktivieren, könnten Sie dazu aufgefordert werden, Ihr inSync Kontopasswort zu ändern. Sie müssen das neue Passwort zur Aktivierung des inSync Clients auf all Ihren weiteren Geräten verwenden.

Nach Aktivierung des inSync Clients auf Ihrem ersten Gerät, haben Sie für jede nachfolgende Handlung die Möglichkeit, ein neues Gerät zu Ihrem inSync Konto hinzuzufügen oder ein bereits existierendes Gerät zu ersetzen. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit die Systemeinstellungen eines Ihrer existierenden Geräte zu importieren.

Der Aktivierungsvorgang für den inSync Client verläuft assistentengesteuert. Der Druva inSync wird aktiviert wird sofort nach der Installation des inSync Client angezeigt. Falls Sie den inSync Client nicht aktiviert haben, wir der Assistent angezeigt, sobald Sie den inSync Client öffnen.

 

Bevor Sie beginnen: Öffnen Sie die inSync Kontoaktivierungs-E-Mail. Diese enthält für die Aktivierung des inSync Client nötige Informationen. Wenn Sie die Aktivierungsmail nicht erhalten haben, kontaktieren Sie bitte den inSync Administrator Ihrer Organisation.

inSync client aktivieren

Im Folgenden finden Sie die Schritte zur Aktivierung des inSync client.

Schritt Bildschirm Beschreibung
1 Client_Gr_ReactivateAccount.png

Öffnen Sie den inSync Client und geben Sie im Fenster Druva inSync wird aktiviert die inSync Server URL, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um den inSync Client zu aktivieren. Klicken Sie auf Aktivieren.

Bitte beachten Sie:

  • Die inSync Kontoaktivierungs-E-Mail enthält die inSync Server URL, die E-Mail-Adresse und das Passwort, welches Sie zur Aktivierung des inSync Client verwenden müssen.
  • Wenn Ihre Organisation einmalige Zugangsdaten für die Authentifizierung verwendet, werden Sie gebeten, dass Feld für das Passwort frei zu lassen. In diesem Fall werden Sie zum einmaligen Anmelden für die Authentifizierung auf die Webseite Ihres Anbieters weitergeleitet.
2  ActivateClient2_de.png
(Wird bei der Installation des inSync Client auf Ihrem ersten Computer angezeigt)
Weisen Sie Ihrem inSync Konto im Fenster Reset Druva inSync PasswordDruva inSync Passwort zurücksetzen ein neues Passwort zu und klicken Sie auf Next Weiter.
Dieser Schritt ist nur erforderlich, wenn Sie inSync auf Ihrem ersten Computer aktivieren. Dies ist nicht erforderlich, wenn:
  • Sie inSync auf nachfolgenden Computern installieren
  • Sie Ihr Active Directory Passwort zur Aktivierung des inSinc Client verwenden
  • Sie einmalige Zugangsdaten zur Aktivierung des inSinc Client verwenden

Bitte prägen Sie sich das Passwort für Ihr inSync Konto gut ein. Es wird benötigt, um den inSync Client auf anderen Geräten zu aktivieren.

Bitte beachten Sie: Der inSync Adiminstrator kann Ihren inSync Server dahingehend konfigurieren, dass er nur die den Passwortrichtlinien Ihrer Organisation entsprechenden Passwörter akzeptiert. Wenn z. B. die Passwortrichtlinien Ihrer Organisation die Verwendung von Sonderzeichen vorschreiben, wird der inSync Server Passworte ohne Sonderzeichen nicht akzeptieren.

3

Replacing a Device.png

(Wird angezeigt, wenn Sie den inSync Client auf nachfolgenden Computern installieren)

Klicken Sie im Fenster Druva inSync wird aktiviert auf:

  1. Fügen Sie Ihrem inSync Konto Ihren Computer als neues Gerät hinzu oder ersetzen sie ein bereits bestehendes Gerät.
  2. (Optional) Die Systemeinstellungen von einer Ihrer mit inSync konfigurierten Computer wiederherstellen.
  3. Fertig.

Bitte beachten Sie: Die Option der Wiederherstellung von Systemeinstellungen ist nur verfügbar, wenn der inSync Administrator die Sicherung der Systemeinstellungen aktiviert hat. Für weitere Informationen gehen Sie bitte zu System Settings Backup Sicherung der Systemeinstellungen.

  • Was this article helpful?