Skip to main content

 

Druva Documentation

inSync verstehen

Übersicht

inSync ist eine Datensicherungs- und Sharing-Lösung für Unternehmen. Sie besteht aus zwei Teilen. Zum einen aus dem inSync Server, auf dem Daten verschiedener Endpunkte (Computer, Smartphones und Tablets) gesichert werden können. Zum anderen aus einer Client-Komponente (der inSync Client für Computer, die inSync App für Smartphones und Tablets), welche an den Endpunkten, an denen Daten gesichert werden, installiert wird. Im Falle eines Geräte- oder Datenverlusts, können Sie die Daten vom inSync Server wiederherstellen oder herunterladen. Sie können mit inSync von folgenden Schnittstellen aus arbeiten:

 

Schnittstelle Schnittstellentyp Bezeichnung
inSync Client Softwareanwendung Dies ist Ihre primäre Schnittstelle mit inSync auf Ihrem Computer. Mit dem inSync Client können Sie die Dateien und Ordner Ihres Computers, welche gesichert werden sollen, konfigurieren, die Backup-Intervalle sowie die während der Datensicherung zu verwendenden Ressourcen festlegen, usw.
inSync Share Ordner Dies ist Ihre primäre Schnittstelle mit der „Teilen“-Funktion von inSync. Jede in einem inSync Share (inSync Share) Ordner enthaltene Datei wird auf allen Ihren mit inSync konfigurierten Geräten verfügbar sein. Wenn Sie möchten, können Sie an diesen Dateien mit anderen inSync Nutzern Ihrer Organisation zusammenarbeiten und sogar Links zum Ansehen oder Herunterladen der Dateien erstellen.
Hinweis: Die “Teilen”-Funktion von inSync ist für Sie nur verfügbar, wenn der inSync Administrator Sie dazu berechtigt hat.
inSync Web Webanwendung Dies ist eine Webschnittstelle, damit Sie auf Ihr inSync Konto zugreifen können, um Daten zu teilen und wiederherzustellen.
inSync App Mobile Anwendung Dies ist Ihre primäre Schnittstelle mit inSync für Ihr Smartphone oder Tablet.
  • Was this article helpful?